Home

Bstbl i 2011 s 788

StX 2011, 788-789. V&S 2012, 6. WISO-SteuerBrief 2012, 4. ZWD 2012, 1 . Amtlicher Leitsatz: 1. Die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen nach § 35a Abs. 2 Satz 2 EStG kann auch für Erd- und Pflanzarbeiten im Garten eines selbstbewohnten Hauses zu gewähren sein. 2. Insoweit ist ohne Belang, ob der Garten neu angelegt oder ein naturbelassener Garten umgestaltet wird. Gründe. I. 1. BMF, Schreiben v. 18.8.2011, IV C 3 - S 2222/09/10057:003, BStBl I 2011, S. 788 Das BMF hat sein Schreiben an die Verbände der Anbieter von Basisrenten- und Riesterverträgen veröffentlicht. Normen: § 10 Abs. 2a S. 4 und § 10a Abs. 5 S. 1 EStG Die Anbieter von Basisrentenverträgen haben bei Vorliegen einer Einwilligung des Steuer- pflichtigen in die Datenübermittlung die für die. BStBl 2015, I S. 788. Vorläufige Festsetzung (§ 165 Absatz 1 AO) der Erbschaftsteuer Mai 2010 - I R 75/09 -, BStBl 2011 II S. 208 (Vergütungen auf partiarische Darlehen) 226. BMF v. 12.04.2012 IV B 5-S 1301-USA/09/10001 DOK2012/0136086. BStBl 2012, I S. 517 . Deutsch-amerikanisches Doppelbesteuerungsabkommen (DBA-USA); Pensionsfonds im Sinne des Artikels 10 Absatz 11 DBA-USA. 227.

Bfh, 13.07.2011 - Vi R 61/1

September 2010 I R 74/09, BStBl II 2014, 788 m. w. N.). Zum anderen handelt es sich bei § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG um eine reine Einkünftequalifikation und Fiktion der Zurechnung zu bestimmten Einkünften, die jedoch grundsätzlich keine Aussage über die Zuordnung zu einer (ausländischen) Betriebsstätte trifft (BFH-Urteil vom 8 BStBl I 2011, 1063 : Automation in der Steuerverwaltung; Steuerdaten-Übermittlungsverordnung - StDÜV ­ Steuerdaten-Abrufverordnung - StDAV ­ Bundes- und Landessteuern (S) AO einschl. Vollstreckung, Strafverfahren, Steuerberatungsrecht (S 0001 - S 0625, S 0720 und S 0800 - S 0959) 12 . BMF : 17.12.2008 : IV A 3-S 0030/08/10001 DOK2008/0725482 BStBl I 2009, 6 : Erteilung von Auskünften. Hinweis 9.4 LStH 2011 . Pagination [ Hinweis 9.3 LStH 2011 ] [ BStBl II S. 788). Ein Arbeitnehmer kann innerhalb desselben Dienstverhältnisses auch mehrere regelmäßige Arbeitsstätten nebeneinander haben (>BFH vom 7.6.2002 - BStBl II S. 878 betr. Bezirksleiter einer Einzelhandelskette). Der Heimatflughafen einer Flugbegleiterin ist regelmäßige Arbeitsstätte (>BFH vom 5.8.2004 - BStBl.

Dezember des Vorjahres bei kalenderjahrgleichem Wirtschaftsjahr) und dem laufenden Verlust (so auch BMF in BStBl I 2008, 736 Tz. 31, dort Satz 1; s.a. Begründung des Gesetzentwurfs, BTDrucks 16/4841, S. 76) oder der Saldo aus dem verbleibenden Verlustvortrag und dem laufenden Gewinn Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben vom 2. Dezember 1998 - IV C 6 - S 2741-12/98 -, BStBl 1998 I S. 1509 ff. aufgehoben.Die Grundsätze dieses Schreibens sind in allen offenen Fällen, die unter das Halbeinkünfteverfahren fallen, nicht mehr anzuwenden LStH 2011 - �bersicht und weitere Richtlinien. Wird das Kraftfahrzeug lediglich für eine Hin- oder Rückfahrt benutzt, z. B. wenn sich an die Hinfahrt eine Auswärtstätigkeit anschließt, die an der Wohnung des Arbeitnehmers endet, so ist die Entfernungspauschale nur zur Hälfte anzusetzen (>BFH vom 26.7.1978 - BStBl II S. 661)

Februar 1986 VIII R 134/80 (BFHE 147, 8, BStBl II 1986, 788, unter II.3.) keine tragenden Aussagen zu den hier interessierenden Fragen enthält. BFH, 08.11.2000 - I R 6/96. Keine Rückstellung für Abfallentsorgung. Dem steht nicht die Aussage im BFH-Urteil vom 25. Februar 1986 VIII R 134/80 (BFHE 147, 8, BStBl II 1986, 788) entgegen, wonach ein Eigeninteresse des Unternehmens die. Dies habe im Übrigen auch der BFH in seinem Urteil vom 16. März 2010 VIII R 20/08 (BFHE 229, 151, BStBl II 2010, 787) zu den insoweit vergleichbaren Einkünften aus Kapitalvermögen aus einer wesentlichen Beteiligung i.S. des § 17 EStG so gesehen und seine diesbezügliche Rechtsprechung geändert.. Während die frühere Rechtsprechung eine gewisse Korrespondenz zwischen der weitgehenden.

Februar 1986 VIII R 134/80 (BFHE 147, 8, BStBl II 1986, 788, unter II.3.) keine tragenden Aussagen zu den hier interessierenden Fragen enthält. Vielmehr findet sich lediglich ein knapper Verweis auf frühere Rechtsprechung, wobei die Wesentlichkeit im konkreten Fall bejaht worden ist. Dabei ging es um eine Verpflichtung zur Erstellung von Abrechnungen; die Rückstellung belief sich auf 3,9 %. Juli 2010 - 2 BvR 748/05, 2 BvR 753/05 und 2 BvR 1738/05 - (BStBl 2011 II S. 86); Auswirkungen auf Einlagen nach § 6 Absatz 1 Nummer 5 Satz 1 Buchstabe b EStG und Einbringungen nach § 22 Absatz 1 Satz 5 i. V. m. Absatz 2 UmwStG Zuordnung von Veräußerungskosten BMF vom 21.12.2011 (BStBl 2012 I S. 42) unter Berücksichtigung der Änderungen durch BMF vom 16.12.2015 (BStBl 2016 I S. 11 Juli 2002 - IV C 5 - S 2369 - 5/02 - (BStBl 2002 I S. 707) wie folgt gefasst: 4.3 Höhe der pauschalen Lohnsteuer. Die pauschale Lohnsteuer bemisst sich nach den gesamten Einnahmen des Künstlers einschließlich der Beträge im Sinne des § 3 Nr. 13 und 16 EStG. Abzüge, z. B. für Werbungskosten, Sonderausgaben und Steuern, sind nicht zulässig. Die pauschale Lohnsteuer beträgt 20. Juli 2010 - 2 BvR 748/05, 2 BvR 753/05 und 2 BvR 1738/05 - (BStBl 2011 II S. 86); Auswirkungen auf Einlagen nach § 6 Absatz 1 Nummer 5 Satz 1 Buchstabe b EStG und Einbringungen nach § 22 Absatz 1 Satz 5 i. V. m. Absatz 2 UmwStG BMF vom 21.12.2011 (BStBl 2012 I S. 42) unter Berücksichtigung der Änderungen durch BMF vom 16.12.2015 (BStBl 2016 I S. 11

März 2006 V R 25/03, BFHE 213, 134, BStBl II 2006, 788, unter II.2.a bb). BFH, 19.10.2011 - XI R 18/09 Margenbesteuerung bei Kreuzfahrtschiffsreisen mit Bustransfe August 2011 (BStBl I S. 788) bekannt gegebenen Vordruckmuster grundsätzlich bis zum 31. März des dem Beitragsjahr folgenden Kalenderjahres zu bescheinigen. Die Bescheinigung entbindet den Anbieter nicht von der Verpflichtung einer Datenübermittlung. Er hat diese unverzüglich nachzuholen. Bei fristgerechter Datenübermittlung hat der Anbieter keine solche Bescheinigungspflicht, selbst wenn. August 2006 II R 59/05, BFHE 214, 518, BStBl II 2009, 758) hat der Gesetzgeber des Jahressteuergesetzes 2009 allerdings mit § 50d Abs. 10 EStG 2002 n.F. eine Regelung geschaffen, welche darauf abzielt, das deutsche Besteuerungsrecht unbeschadet dieser Spruchpraxis sicherzustellen (vgl. BTDrucks 16/11108, S. 23). Nach dessen Satz 1 gelten Vergütungen i.S. des § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Satz 1. Dabei ist es nicht von Belang, in welchem zeitlichen Umfang der Arbeitnehmer an dieser Arbeitsstätte beruflich tätig wird (>BFH vom 11.5.2005 - BStBl II S. 788). Ein Arbeitnehmer kann innerhalb desselben Dienstverhältnisses auch mehrere regelmäßige Arbeitsstätten nebeneinander haben (>BFH vom 7.6.2002 - BStBl II S. 878 betr

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der

11. 2011 ein bis zu diesem Zeitpunkt in diesem Wirtschaftsjahr erzielter Gewinn mit dem bisher noch nicht genutzten Verlust verrechnet werden (gegen BMF-Schreiben vom 4. 7. 2008, BStBl 2008 I S. 736, Rn. 31 Satz 2) Schrifttum: S Schrifttum vor §§ 79ff (Einf AVmG) vor Rn 1 Verwaltungsanweisungen: BMF v 18.08.2011, BStBl I 2011, 788 (Elektronische Datenübermittlung der Basisrenten- u Altersvorsorgebeiträge); BMF v 21.12.2017, BStBl I 2018, 93 (Steuerliche Förderung der. BFH-Urteile vom 19.06.2011 - XI R 8/09, BFHE 234, 455, BStBl II 2016, 185, Rz 11; in BFHE 255, 300, BStBl II 2017, 590, Rz 35). Insofern ist unerheblich, dass der Vertrag mit dem Haushaltsvorbehalt eine Klausel enthält, anhand derer unter bestimmten Umständen die Zahlungen nachverhandelt und für die Zukunft angepasst werden können (vgl. EuGH-Urteil Ntp. Nagyszenas, EU:C:2018:91, HFR 2018. StuB 2011, 514. StX 2011, 407-408. WPg 2011, 786-788. Amtlicher Leitsatz: 1. Tilgt der Steuerpflichtige beim sog. umgekehrten Zwei-Konten-Modell mit eingehenden Betriebseinnahmen einen Sollsaldo, der durch Entnahmen entstanden ist oder sich erhöht hat, so liegt im Zeitpunkt der Gutschrift eine Entnahme vor, die bei der Ermittlung der Überentnahmen i.S. des § 4 Abs. 4a EStG i.d.F. des.

Bundessteuerblatt - BstBl

BStBl 2014 II S. 788 DStR 2010 S. 2450 BB 2011 S. 164 LEXinform 0179982 Anmerkungen: zur Veröffentlichung in BStBl II bestimmt nach BMF-Online vom 29.9.2014 Ch.Sch. in DStR 48/2010 S. 2436 St.S. in IWB 24/2010 S. 902-/- in NWB 49/2010 S. 3940 jh in StuB 24/2010 S. 953 R.K. in IStR 1/2011 S. 3 I Sondernummer 1/2005, geändert durch EStÄR 2012, BStBl I S. 276) und den Hinweisen dazu (vgl. Amtliches Einkommensteuer-Handbuch 2012) R 15.1 Selbstständigkeit Hinweise H 15.1 . Selbstständigkeit. Ein Arztvertreter kann selbstständig tätig sein (>BFH vom 10.4.1953 - BStBl. III S. 142). Bauhandwerker sind bei nebenberuflicher Schwarzarbeit in der Regel nicht Arbeitnehmer des. HGB § 249 Abs 1 S 1 , EStG § 5 Abs 1 S 1 , KStG § 8 Abs 1 S 1 , GewStG § 7 S 1 , FGO § 118 Abs 2 , EStG § 5 Abs 1 S 1 , EStG VZ 2007 , EStG VZ 2009 , EStG VZ 2010 , EStG VZ 2012 , KStG VZ 2007 , KStG VZ 2009 , KStG VZ 2010 , KStG VZ 2012 , GewStG VZ 2007 , GewStG VZ 2009 , GewStG VZ 2010 , GewStG VZ 2012 vorgehend FG Münster, 05. Dezember 2018, Az: 13 K 2688/15 K. Leitsätze. Ungeachtet. Mai 2005 VI R 25/04, BFHE 209, 523, BStBl II 2005, 791; VI R 15/04, BFHE 209, 515, BStBl II 2005, 788; vom 14. September 2005 VI R 93/04, BFH/NV 2006, 53) und damit der Ort, an dem der Arbeitnehmer seine aufgrund des Dienstverhältnisses geschuldete Leistung zu erbringen hat (BFH-Urteile vom 7. Juni 2002 VI R 53/01, BFHE 199, 329, BStBl II 2002, 878; in BFHE 209, 523, BStBl II 2005, 791; in. [3] Z. B. Meinel, DStR 2011 S. 1724, Hennrichs, Ubg 2011 S. 788 und Marx, SteuerStud 2015 S. 594, 596

BFH, Urteil v. 08.09.2010 - I R 74/09 - NWB Urteil

BStBl 2011 I S.674. Aufgaben des Bundeszentralamtes für Steuern gemäß §5 Absatz1 Nr.5 Finanzverwaltungsgesetz. 2. BMF v. 03.04.2012 IV A 5-O 1000/07/10086-07 IV A 3-S 0321/07/10004 DOK2012/0273134. BStBl 2012 I S.522. Grundsätze für die Verwendung von Steuererklärungsvordrucken; Amtlich vorgeschriebene Vordrucke. 3. BMF v. 13.12.1976 Z C 3-O 1755-59/76 . BStBl 1977 I S.33. Übertragung. Hiermit übersende ich eine Übersicht über den gegenwärtigen Stand der Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) und anderer Abkommen im Steuerbereich sowie der Abkommensverhandlungen StX 2011, 788-789. V&S 2012, 6. WISO-SteuerBrief 2012, 4. ZWD 2012, 1. BFH, 13.07.2011 - VI R 61/10. Amtlicher Leitsatz: 1. Die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen nach § 35a Abs. 2 Satz 2 EStG kann auch für Erd- und Pflanzarbeiten im Garten eines selbstbewohnten Hauses zu gewähren sein. 2. Insoweit ist ohne Belang, ob der Garten neu angelegt oder ein naturbelassener Garten. Weitere Fundstellen: BFH/NV 2011, 138 BFHE 231, 84 BStBl. 2014, II 788 BStBl. II 2014, 788 DB 2010, 2654 EStB 2011, 10 (m. Anm. Dr. Joachim Krämer) FR 2011, 179 GmbHR 2011, 50 GWR 2010, 311454 (m. Anm. Felicitas Mayer-Theobald, Andreas Scheidle) HFR 2011, 143 NWB 2010, 3939 StuB 2010, 953 (Ls. September 2010 VI R 54/09, BFHE 231, 127, BStBl II 2011, 354, m. w. N.). BStBl II 2005, 788 für mehrere im Wechsel aufgesuchte Busdepots bei einem Linienbusfahrer, und in BFH/NV 2006, 53 für mehrere im Wechsel aufgesuchte Rettungsstationen bei einem Rettungsassistenten; s. auch H 9. 4 - Regelmäßige Arbeitsstätte - des Lohnsteuer-Handbuchs 2011). Hieran hält der erkennende Senat.

Oktober 2009 - I R 27/08 - ( BStBl 2011 II S. 229) beim Aktiengewinn (STEKO-Rechtsprechung) 415. BMF v. 10.02.2011 IV C 1-S 1980-1/10/10002:004 DOK2011/0016289. Investmentsteuergesetz; Übergangserleichterungen bei der Umsetzung des Jahressteuergesetzes 2010. 416. BMF v. 05.07.2011 IV C 1-S 1980-1/10/10011:006 DOK2011/0539782, BStBl I 2011, S. 735. Vorliegen einer voraussichtlich. März 2011 (BStBl 2011 I S. 257) hat das Bundesministerium der Finanzen das o.g. BMF-Schreiben vom 25.6.2004 (BStBl 2004 I S. 550) zwar kommentarlos aufgehoben; in der dazu in der vor dem FG Köln unter Az. 11 K 3180/08 anhängigen Anfechtungsklage (deren Hauptsache sich durch die Aufhebung eigentlich erledigt haben würde) vertritt das beklagte BZSt jedoch die Rechtsmeinung, die. LStH 2007 - �bersicht und weitere Richtlinien. Wird das Kraftfahrzeug lediglich für eine Hin- oder Rückfahrt benutzt, z. B. wenn sich an die Hinfahrt eine Dienstreise anschließt, die an der Wohnung des Arbeitnehmers endet, so ist die Entfernungspauschale nur zur Hälfte anzusetzen (>BFH vom 26.7.1978 - BStBl II S. 661) BStBl I 2011, 1063 Automation in der Steuerverwaltung; Steuerdaten-Übermittlungsverordnung - StDÜV - Steuerdaten-Abrufverordnung - StDAV - Bundes- und Landessteuern (S) AO einschl. Vollstreckung, Strafverfahren, Steuerberatungsrecht (S 0001 - S 0625, S 0720 und S 0800 - S 0959) 4: BMF 05.07.2013: IV C 4-S 0179-a/13/10001 DOK2013/0628030 BStBl I 2013, 881 Einzelfragen zur Abgeltungsteuer.

Internationales Steuerrecht: Grenzüberschreitende Beteil

  1. September 2010 - VI R 54/09 - (BStBl II 2011 S. 354), - VI R 55/09 - (BStBl II 2011 S. 358) und - VI R 57/09 - (BStBl II 2011 S. 359) 3. Private Kfz-Nutzung durch den Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft; Urteile des Bundesfinanzhofs vom 23
  2. eBook: Die Handels- und Steuerbilanz (ISBN 978-3-8006-6277-7) von aus dem Jahr 202
  3. dern die abziehbaren Werbungskosten auch dann, wenn sie erst im Folgejahr geleistet werden (>BFH vom 20.9.2006 - BStBl 2007 II S. 756)
  4. Januar 2011 III B 96/09, BFH/NV 2011, 788) nicht unerheblich. [ 22 ] Zwar hat der Kläger ausweislich der Niederschrift über die mündliche Verhandlung vom 22. Februar 2010 auf Nachfrage erklärt, dass die zu beweisenden Tatsachen nicht das Streitjahr 2009 betreffen, sondern frühere Jahre

Steuerliche Behandlung von Finanzierungsanteilen der Arbeitnehmer zur betrieblichen Altersversorgung im öffentlichen Dienst; Umsetzung des BFH-Urteils vom 9. Dezember 2010 - VI R 57/08 - (BStBl 2011 II S. 978) BMF vom 25.11.2011 (BStBl I S. 1250 Gleich lautende Erlasse 01.12.2018 AStBV (St) 2019 Gleich lautende Erlasse 30.11.2018 Berechnung des Ablösungsbetrags Gleich lautende Erlasse 19.11.2018 Kirchensteuereinbehalt bei Kapitalertr Hinzurechnung von Schuldzinsen aufgrund von Überentnahmen i.S. des § 4 Abs. 4a EStG durch Tilgung der Entnahme mit eingehenden Betriebseinnahmen im umgekehrten Zwei. BStBl 2011 II S. 11 LEXinform 0179122 Anmerkungen: zur Veröffentlichung in BStBl II bestimmt nach BMF-Online vom 14.12.2010-/- in NWB 50/2010 S. 4062 J.R.N. in NWB 4/2011 S. 266 R.G. in BFH/PR 2/2011 S. 68 H.B. in BB 4/2011 S. 232 N.B. in AktStR 1/2011 S. 130 jh in StuB 6/2011 S. 239 A.v.W. in DB 14/2011 S. 788 KAM in Stbg 5/2011 S. M 20 TC in DStZ 1-2/2011 S. 14 M.B./M.S. in NWB 21/2011 S.

Bundesgesetzblatt online - Bundesgesetzblatt

  1. Rn. 1 Stand: EL 134 - ET: 02/2019 Bei der Vorschrift handelt es sich um eine Zuständigkeitsregelung, denn es wird bestimmt, wer für den in § 10a Abs 1 S 1 Nr 1-5 EStG genannten Personenkreis zur Datenübermittlung an die Zentrale Stelle verantwortlich ist. Auch wenn diese Vorschrift als eher formale zu betrachten.
  2. Heftübersicht: Blatt Teil Jahrgang Heft; BSTBl: I: 2020: Nr. 14, S. 861 - 948: BSTBl: I: 2020: Nr. 13, S. 701 - 86
  3. Mai 2005, BStBl II S. 788 sowie S. 791. 8 BFH vom 7. Juni 2002, BStBl II S. 878. 9 BMF-Schreiben vom 21. Dezember 2009, BStBl 2010 I S. 21. Bericht zu Reformansätzen und Vereinfachungsmöglichkeiten im steuerlichen Reisekostenrecht BMF-Projekt ReiKoRef 30. Dezember 2011 Seite | 7 2.2. Die aktuelle BFH-Rechtsprechung zur regelmäßigen Arbeitsstätte Mit den Urteilen vom 9. Juni 2011 10.
  4. BFH-Urteil vom 11.5.2005 (VI R 15/04) BStBl. 2005 II S. 788 Die Fahrten eines Linienbusfahrers zwischen seiner Wohnung und unterschiedlichen Busdepots, an denen er das zu führende Fahrzeug in wechselndem Turnus zu übernehmen hat und die er mit einer gewissen Nachhaltigkeit fortdauernd und immer wieder aufsucht, sind Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
  5. Volltext von BFH, Urteil vom 26. 1. 2011 - IX R 20/10. 2. Herr (der Kläger) erhält für den Verlust des Arbeitsplatzes eine einmalige Abfindung in Höhe von 77.788 EUR brutto gemäß § 8 des Sozialplanes vom 14
  6. I S. 4130, BStBl I S. 1154) zuletzt geändert durch Artikel 10 und 11 des Gesetzes zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen vom 20.12.2016 (BGBl. I S. 3000, BStBl 2017 I S. 5
  7. § 8 Abs 2 S 3 EStG 2002, § 6 Abs 1 Nr 4 EStG 2002, § 8 Abs 2 S 5 EStG 2002, § 19 Abs 1 S 1 Nr 1 EStG 2002. Verfahrensgang nachgehend BFH, 31. Januar 2011, Az: VI B 130/10, Beschluss. Tatbestand. 1. Streitig ist die Rechtmäßigkeit eines Haftungsbescheids, mit dem der Beklagte die Klägerin als Arbeitgeberin nach § 42d EStG in Anspruch genommen hat. 2. Die Klägerin betreibt in der.

BMF v. 07.12.2011 - IV C 3 - S 2257 c/10/10005 : 003 - NWB ..

Volltext von BFH, Beschluss vom 15. 7. 2011 - XI B 71/10. Das BFH-Urteil in BFHE 190, 235, BStBl II 2004, 308, wonach eine Reiseleistung i. S. des § 25 UStG auch dann vorliegt, wenn ein Unternehmer die Weitervermietung von Wohnungen in eigenem Namen für fremde Rechnung erbringt, ist zwar vor Einführung der Dienstleistungskommission in das UStG zum 1. Januar 2004 Mit Urteilen vom 25.2.2014 (X R 10/12, BStBl II 2014, 668) und vom 25.9.2014 (III R 5/12, BStBl II 2015, 220) hat der BFH entschieden, dass die Voraussetzungen des § 34 Abs. 2 Nr. 4 EStG auch bei Stpfl. gegeben sein können, die Einkünfte aus Gewerbebetrieb beziehen und diese durch Betriebsvermögensvergleich ermitteln. »Vergütung« i.S.d. BFH-Urteil vom 9.6.2011, VI R 36/10 (BStBl 2012 II S. 36 = SIS 11 27 13; veröffentlicht am 24.8.2011) EStG § 9 Abs. 1 Satz 1, § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4, § 9 Abs. 5, § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 5 Satz 2 . Vorinstanz: FG München vom 18.8.2009, 2 K 4031/06 (EFG 2009 S. 2014 = SIS 09 35 88) I. Streitig ist, ob eine Führungskraft, die die Filialen einer Supermarktkette betreut und diese immer wieder.

BMF v. 05.06.2014 - IV C 6 - S 2177/13/10002 - NWB Datenban

BFH-Urteil vom 11.5.2005 (VI R 70/03) BStBl. 2005 II S. 785 1. Für die Wege eines Arbeitnehmers zwischen Wohnung und ständig wechselnden Tätigkeitsstätten ist die Entfernungspauschale nach § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 EStG nicht anzusetzen. 2. Die Aufwendungen für solche Fahrten sind in der nachgewiesenen oder glaubhaft gemachten Höhe abziehbar Juni 1987 IV A 5-S 0430-9/87 (BStBl I 1987, 474) vorlagen oder leicht hätten geschaffen werden können oder ob das FA zu einer dahingehenden Beratung gemäß § 89 AO verpflichtet war (vgl. dazu BFH-Urteil in BFHE 233, 18, [BFH 30.03.2011 - XI R 30/09] BStBl II 2011, 613, [BFH 30.03.2011 - XI R 30/09] Rz 33) II 2011, 826 (OFD Frankfurt, Vfg. v. 20.6.2013) 821 Zinsschranke: Praxisfragen der Anwendung der Zinsschranke nach § 4h EStG i.V.m. § 8a KStG (OFD NRW, Vfg. v. 11.7.2013) 823 Angela Nottelmann Mobile Unternehmen ­ Steuerliche Standortentscheidungen 792 Dr. Andreas Richter, LL.M./ Berthold Welling Tagungs- und Diskussionsbericht zum 47. Berliner Steuergespräch Mobile Unternehmen. a) Regelmäßige Arbeitsstätte i.S. des § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 EStG ist (nur) der (ortsgebundene) Mittelpunkt der dauerhaft angelegten beruflichen Tätigkeit des Arbeitnehmers (vgl. Urteile des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 11. Mai 2005 VI R 25/04, BFHE 209, 523, BStBl II 2005, 791; VI R 15/04, BFHE 209, 515, BStBl II 2005, 788; vom 14.

BFH, Urteil v. 30.06.2011 - VI R 37/09 - NWB Urteil

BFH, 08.09.2010 - I R 74/09 - dejure.or

BStBl I 2011, 674 Aufgaben des Bundeszentralamtes für Steuern gemäß § 5 Absatz 1 Nr. 5 Finanzverwaltungsgesetz: 2 BMF: 03.04.2012 IV A 5-O 1000/07/10086-07 IV A 3-S 0321/07/10004 DOK2012/0273134 BStBl I 2012, 522: Grundsätze für die Verwendung von Steuererklärungsvordrucken; Amtlich vorgeschriebene Vordrucke 3: BMF 13.12.1976: Z C 3-O 1755-59/76 BStBl I 1977, 33: Übertragung eines. Dieser Bestand zählt zu dem nicht abnutzbaren Anlagevermögen des Forstbetriebs i.S. von § 6 Abs. 1 Nr. 2 EStG (vgl. dazu die eingehende Begründung in den BFH-Urteilen vom 5.6.2008 IV R 67/05, BFHE 222, 265, BStBl II 2008, 960, und IV R 50/07, BFHE 222, 301, BStBl II 2008, 968; ebenso Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen - BMF - vom 16.5.2012 IV D 4-S 2232/0-01, BStBl I 2012, 595. Immaterielles wirtschaftsgut beweglich. Kaufe Bewegliches im Preisvergleich bei idealo.de Ein immaterielles Wirtschaftsgut muss nicht selbstständig verkehrsfähig, also einzeln veräußerbar sein.Immaterielle Wirtschaftsgüter können wesentliche Betriebsgrundlage sein. Sie gehören nicht zu den beweglichen Wirtschaftsgütern und können Anlage- und Umlaufvermögen sein Immaterielle. 8 vgl. für Fälle mit ruhenden Einspruchsverfahren BFH, Beschluss vom 17.8.2015, XI S 1/15, BFHE 250, 327, BStBl II 2015, 906; vgl. für Zinsminderungen infolge von Verlustabzug in einem anderen Veranlagungszeitraum, FG Baden-Württemberg, Beschluss vom 25.1.2016, 1 KO 2611/15, juris.

BFH vom 18.3.2015, XI R 8/13, BStBl II 2016, 788, Rz. 44, 52 und BFH vom 23.1.2019, XI R 15/16, BFH/NV 2019, 656, Rz. 49 und 50). Unionsrechtskonformität der Regelung bis 31.12.2019: § 4 Nr. 14 Buchst. b UStG entspricht insofern nicht den unionsrechtlichen Vorgaben, als er in § 4 Nr. 14 Buchst. b Satz 2 Doppelbuchst. aa UStG i.V.m. §§ 108, 109 SGB V die Steuerfreiheit der. Brunei Darussalam L (BStBl 2011 I S. 77), Seychellen L (BStBl 1998 I S. 582), Chile L (BStBl 1977 I S. 350) Sudan L (BStBl 1983 I S. 370), Irak S, L (BStBl 1972 I S. 490), Zaire S, L (BStBl 1990 I S. 178). Jordanien L (BStBl 1976 I S. 278), - 5 - Abkommen Fundstelle Inkrafttreten Anwendung BGBl. II BStBl I BGBl. II BStBl I grundsätzlich mit vom Jg. S. Jg. S. Jg. S. Jg. S. ab 5. Abkommen.

September 2010 - VI R 54/09 - (BStBl II 2011 S. 354), - VI R 55/09 - (BStBl II 2011 S. 358) und - VI R 57/09 - (BStBl II 2011 S. 359) IV. 3. Private Kfz-Nutzung durch den Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft; Urteile des Bundesfinanzhofs vom 23. Januar 2008 - I R 8/06 - (BStBl 2012 II S. 260), vom 23. April 2009 - VI R 81/06 - (BStBl 2012 II S. 262. Mein beck-online. Mein beck-online ★ Nur in Favorite Mit Vfg. vom 23.4.2012 (S 2145 - 36 - St 213 V, DB 2012, 1595, LEXinform 5233971) stellt die OFD Magdeburg klar, dass sich die Erleichterungen bezüglich der Besteuerung von Firmenfahrzeugen im BMF-Schreiben vom 1.4.2011 (BStBl I 2011, 301 - jetzt BMF vom 4.4.2018, BStBl I 2018, 592) ausdrücklich nur auf ArbN bezieht. Die BFH-Urteile sind zu § 8 Abs. 2 Satz 2 EStG und nicht zu § 4 Abs.

05.05.2011 · IWW-Abrufnummer 111579 Bundesfinanzhof: Urteil vom 26.01.2011 - IX R 20/10. Zu außerordentlichen Einkünften führen nur solche Entschädigungen, deren zusammengeballter Zufluss zu einer Ausnahmesituation in der Progressionsbelastung des einzelnen Steuerpflichtigen führt. Gründe. I. 1. Die Kläger und Revisionsbeklagten (Kläger) sind zusammenveranlagte Ehegatten. Der. BFH 18.05.2011, X R 26/09 BStBl 2011 II S. 865 DStR 2011 S. 1651 NJW 2011 S. 3679 Anmerkungen: zur Veröffentlichung in BStBl II bestimmt nach BMF-Online vom 17.10.2011 R. van K. in BB 37/2011 S. 2287-/- in NWB 36/2011 S. 3002 jh in StuB 18/2011 S. 720 R.H. in HFR 11/2011 S. 1192 A.L. in NWB 1/2012 S. 2

24100 Treffer für »13-104-2011-7-18-1«. Filtern nach Art. All 3 BFH vom 09.06.2011 VI R 58/09 (BStBl 2012 II S. 34), VI R 36/10 (BStBl 2012 II S. 36), VI R 55/10 (BStBl 2012 II S. 38), vom 09.02.2012 VI R 22/10 (BStBl 2012 II S. 827) und vom 13.06.2012 VI R 47/11 (BStBl 2013 II S. 169). 4 BMF vom 30.09.2013 (BStBl 2013 I S. 1279). Steuer-Seminar 1/2014 Fahrten zwischen Wohnung und verschiedenen Tätigkeitsstätten. Donnerstags und freitags, also an zwei. BStBl II 2011, 115. Vorinstanz: FG Berlin-Brandenburg Urteil vom 6.11.2008 - 13 K 13009/08 - EFG 2009, 398. Leitsatz Bei als außergewöhnliche Belastungen geltend gemachten Unterhaltszahlungen an die im Ausland lebende Ehefrau sind im Rahmen einer bestehenden Ehegemeinschaft weder die Bedürftigkeit noch die sog. Erwerbsobliegenheit der Ehefrau zu prüfen. Tatbestand. 1. I. Streitig ist.

Zugriff auf das komplette Online-Archiv des Bundesgesetzblattes (BGBl.) Teil I und Teil II sowie auf die Fundstellennachweise A (FNA) und Fundstellennachweise B (FNB a) Regelmäßige Arbeitsstätte i.S. des § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 EStG ist (nur) der (ortsgebundene) Mittelpunkt der dauerhaft angelegten beruflichen Tätigkeit des Arbeitnehmers (vgl. Urteile des Bundesfinanzhofs -BFH- vom 11. Mai 2005 VI R 25/04, BFHE 209, 523, BStBl II 2005, 791; VI R 15/04, BFHE 209, 515, BStBl II 2005, 788; vom 14.

Auch Übergangsgewinne und -verluste im Falle des Wechsels der Gewinnermittlungsart i.S.v. R 4.6 EStR sind bei Anwendung des § 4 Abs. 4a EStG einzubeziehen (BMF vom 2.11.2018, BStBl I 2018, 1207 Rz. 8; s.a. FG Düsseldorf Urteil vom 22.3.2007, 16 K 4797/04 F, LEXinform 5006673, das der BFH im Revisionsverfahren mit Urteil vom 22.11.2011,VIII R 5/08, LEXinform 0179025) bestätigt hat (zum. BFH v. 16.2.2011 - II R 48/08, Erwerbsvorgang auf gesellschaftsvertraglicher Grundlage, StBW 2011, 786-788 . BFH v. 30.3.2011 - I R 41/10, Ablaufhemmung bei Außenprüfung, StBW 2011, 788-790 . BFH v. 5.5.2011 - V R 39/10, Kein Erlass von Nachzahlungszinsen nach verzögerter Option zur USt, StBW 2011, 790-791 . BFH v. 17.5.2011 - VII R 47/10, Tätigkeit als Vorstandsmitglied einer. 18.03.2011 Finanzgericht 104.788,35 : 96.627,27 : 146.146,84 : 111.464,25 : Summe zuzügl. Restgewinn AGmbH : 187.294,71 : 188.610,37 : 285.257,48 : 219.788,41 : Anteil am Gewerbesteuermessbetrag : 55,95% : 51,23% : 51,23% : 50,71% : Dementsprechend wurden die Anteile der Antragstellerin am Gewerbesteuermessbeträgen mit (55,95% von 4.385 EUR =) 2.453,41 EUR für 2003, (51,23% von 4 25.10.2011 · IWW-Abrufnummer 113473 Bundesfinanzhof: Urteil vom 19.07.2011 - X R 9/10. Diese Entscheidung enthält keinen zur Veröffentlichung bestimmten Leitsatz. X R 9/10 Gründe I. Streitig sind Rückstellungen eines Versicherungsvertreters wegen Erfüllungsrückstandes aufgrund der Verpflichtung zur Nachbetreuung von Versicherungsverträgen, für die er nur Abschlussprovisionen. Dezember 2011 III R 70/09, BFH/NV 2012, 1446, Rz 13; BFH-Beschlüsse vom 14. Januar 2011 III B 96/09, BFH/NV 2011, 788, Rz 7; vom 2. Juli 2012 VI B 13/12, Zeitschrift für Steuern & Recht --ZSteu-- 2012, R1161, Rz 2; vom 13. Januar 2015 III B 18/14, BFH/NV 2015, 701, Rz 12) u.a. voraus, dass der Steuerpflichtige das Kind in seinen Haushalt aufgenommen hat. Die Finanzverwaltung (A 11.1 Abs. 1.

  • Factorio download deutsch.
  • El silencio de la ciudad blanca chile.
  • Gamersprache gz.
  • Übergewicht deutschland statistik 2016.
  • Posch hydrocombi.
  • Denmark facts.
  • Wow legion release date.
  • Aachen bewertung.
  • Universum film praktikum.
  • Dguv persönliche schutzausrüstung.
  • Kamera zugriff erlauben iphone.
  • Selbstgemachte buttermilch.
  • Lovescout premium testen.
  • Zimmertür scharniere wechseln.
  • Zentralachsanhänger starrdeichselanhänger unterschied.
  • Nightcore lieder.
  • Stadt ettlingen stellenangebote.
  • Geküsst aber ich will nur freundschaft.
  • Komodo kurs.
  • Faustkeile neandertaler.
  • Loft mieten.
  • Berlin marathon gewinner äthiopien.
  • Proxy australia.
  • Du machst mich glücklich sprüche.
  • Europabrücke bungee unfall.
  • Private email adressen kaufen.
  • Ls17 mähdrescher xxl.
  • Sehr geehrter herr englisch geschäftsbrief.
  • Jonathan jackson general hospital.
  • High society film playlist.
  • Haplogruppe r1a1a.
  • Java rest json date format.
  • Blg senator borttscheller str.1 bremen.
  • Mootality mod.
  • Tui app iphone.
  • Skype kontakte in skype for business importieren.
  • Open emitter ausgang.
  • Can bus geräte.
  • Trump und nordkorea.
  • Lambertikirche lüneburg.
  • Syn erfolg.